Autor(en)

Alexandra Haderlein

Relevanzreporter

Unabhängiger, konstruktiver Lokaljournalismus für Nürnberg & die Region.

Folge uns

Die Redaktion sucht Verstärkung: Komm’ ins Team!

Von: Alexandra Haderlein

Lesezeit: < 1 Minuten

|
|
Du suchst eine Aufgabe mit Sinn? Wir, Relevanzreporter, bieten über "bezahlte Ehrenämter" die Chance gewisse Bereiche mit uns neu aufzubauen beziehungsweise zu verstärken:

Von Community Management bis hin zur recherche-starken Redaktion (Newsletter, Artikel, Podcast). Und das Beste: Du musst gar kein:e gelernte Journalist:in sein! Wenn Du gewisse Expertise hast (zum Beispiel in den Bereichen Popkultur, Psychologie, (Kommunal-)politik oder oder oder oder…), bringen wir Dir auch gerne das Schreiben bei. Also worauf wartest Du?

Du hast keine Lust auf zähe und aufwändige Bewerbungsverfahren mit langem Lebenslauf-Gedönse und 0815-Bewerbungsfragen?
Wir auch nicht. Deshalb haben wir mal “gebastelt”:

Erklicke Dir in unserem

—> Mini-Recruiting-Game <—

in 8 Fragen einen
Platz zum Kennenlernen in unserer Redaktionskonferenz. 

Voll- oder Teilzeitstellen bieten wir noch nicht: Als gemeinnütziges Medienunternehmen setzen wir auf (sehr gut) bezahlte Ehrenämter, bei denen alle die Zeit investieren, die ihnen möglich ist. Wir stehen auf moderne Arbeitsbedingungen wie digitale Zusammenarbeit oder Familienfreundlichkeit. Zum Beispiel ist es Dir überlassen, wann Du für uns arbeitest, Hauptsache die Deadlines stehen… 

Konkret suchen wir:

Foto: Lavan Sripalan

1.) Medienschaffende/ Journalist:innen,

  • die auf der Suche nach neuen Perspektiven im Journalismus in dieser Region sind.
Foto: Bret Kavanaugh/unsplash.com

2.) Leute mit Fachexpertise als Quereinsteigende in den Journalismus, 

  • besonders gerne in den Bereichen Migration, Klima, Psychologie, Wirtschaft, lokaler Sport/ lokale Kultur oder (Kommunal-)Politik, aber auch gerne alle anderen, über die aus Deiner Sicht zu wenig oder unsachlich gesprochen wird,
  • die einem breiten Publikum komplexe Themen auch einfach-niedrigschwellig erklären können und wollen.
  • die Lust haben, ihre Expertise in unserer Redaktion auf Abruf oder sogar dauerhaft mit einzubringen (Schreiben kann man lernen und wir helfen gerne!)

Weil wir gemeinnützig sind, ist unsere “Vergütung” steuerfrei (brutto gleich netto). Unsere Redaktion besteht aktuell aus knapp 20 Medienschaffenden aller Arten sowie verschiedenster kultureller und sozialer Hintergründe. Vielleicht ja auch bald mit Dir? Erklicke Dir hier einen Platz in unsere Redaktionskonferenz – und/oder teile diesen Text mit Deinen Freund:innen.


 

Das könnte Dich auch interessieren: