Kategorie: Umwelt

Energiewende in Nürnberg: So versorgst Du Dich in Zukunft

Dein Nachbar bestellt schon wieder ein Modul für sein Balkonkraftwerk? Der Kumpel lädt fleißig sein Elektroauto und heizt die Wohnung über eine Wärmepumpe? Auch in Nürnberg steht die Energie längst im Wandel. Neben den Kosten geht es vor allem um die Frage, wie wir künftig erneuerbar unseren Energiebedarf decken mit welcher Energie wir dann durch ...

Live-Podcast-Event: Die Mobilität der Zukunft

Wie sieht die Mobilität im Nürnberg der Zukunft aus? Wie können alle Menschen, egal wo und wie sie leben, gleichermaßen mobil sein und am öffentlichen Leben teilhaben? Darüber haben Lilien Wege und Julian Hörndlein aus unserem Podcast-Team bei der Podcast-Brause mit Markus Stipp, dem Vorsitzenden des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Nürnberg, gesprochen. Hier kannst Du ...
Die Grafik zeigt die Entwicklung der ökologisch bewirtschafteten Flächen in Nürnberg

Mehr Bio im Knoblauchsland?

25 Prozent Bio-Landwirtschaft in Nürnberg bis 2026 – das hat der Stadtrat 2019 beschlossen. Anett Hentschel hat sich die Zahlen genauer angeschaut, wie Nürnberg diesem Ziel näher kommt. ...

Nürnberg und Bio – ein Realitätscheck

Nürnberg rühmt sich gerne als Bio-Hauptstadt, gerade wenn die BIOFACH zu Gast ist. Aber was ist dran an diesem hohen Anspruch? In seiner Kolumne begibt sich unser Autor Frank Braun, Change-Manager und Klima-Pionier, auf Spurensuche in Sachen Bio in Nürnberg. ...

Klimacamp 2.0. – das klimapolitische Forderungspapier zur Landtagswahl

In dieser Kolumne schreibt unser Autor Frank Braun, Change-Manager und Klima-Pionier, über die ausgearbeiteten Forderung der Klima-Aktivist:innen vom Nürnberger Klimacamp. Er durchleuchtet den Forderungskatalog und erklärt auch, warum die Klimapolitik bisher nicht zu den Pflichtaufgaben einer Kommune gehört. Obwohl wir doch mitten in der Klima-Krise stecken. Vor der Landtagswahl 2023 diskutieren Aktivist:innen und Politker:inen am ...

Wie werde ich Öko-Stromerzeuger:in?

Ökoenergie statt Öl, Gas oder Kohle: Nur wenn Wind-, Solar-, Wasserkraft zur Stromerzeugung genutzt wird, kann der CO2-Ausstoß reduziert und die weltweite Klimakrise gebremst werden. Doch was kann ich ganz persönlich zu dieser notwendigen Energiewende beitragen? Wie und wo kann ich mein Geld gewinnbringend investieren und trotzdem der Umwelt etwas Gutes tun? Unser Redakteur Heinz ...
Feuerwehrmann löscht bei Waldbrand

Mit Quads, Gülletankern und Drohnen gegen die steigende Waldbrandgefahr

Die Klimaerwärmung ist auch für die Feuerwehren eine Herausforderung: Waldbrände nehmen weltweit zu. Auch in Nürnberg und der Region rüstet man sich für größere Schadenslagen - mit neuer Technik und Konzepten, wie Relevanzreporter Norbert Goldhammer recherchiert hat. ...

Infografik: Verpackungsmüll aus Plastik – 25,5 Kilo pro Person in Nürnberg

Mit der Corona-Pandemie erzeugten nicht nur die Kliniken, sondern auch die privaten Haushalte deutlich mehr Plastikmüll. Unsere Infografikerin Anett Hentschel hat die Zahlen von 2019 bis 2022 als Bild zusammen gefasst. ...
Montage einer Windkraftanlage in vier Bildern zu sehen.

Mit einem Flügelschlag zu mehr Energie

Wie kommt Mittelfranken zu mehr Ökoenergie? Die Zeit drängt, das wissen auch alle Parteien (außer der AfD). Trotzdem passiert viel zu wenig. Aktuelles Beispiel: Im 1. Halbjahr 2023 konnte die Bundesnetzagentur in ganz Bayern keinen Zuschlag für neue Windräder erteilen. Der Grund: Es gab schlichtweg keine Angebote. Aber unser Redakteur Heinz Wraneschitz hat Ideen gesammelt, ...

Von Kiel lernen: Nürnberg strebt nach Zero Waste

Die weltweiten Müllberge werden immer größer – und wir alle tragen dazu bei. Die Vermüllung unseres Planeten, insbesondere der Meere, hat katastrophale Auswirkungen für Klima, Tier- und Pflanzenwelt. Die gute Nachricht: Wir alle können etwas dagegen tun – auch in Nürnberg , wenn wir uns von einigen Gewohnheiten und Bequemlichkeiten trennen. Das zeigt Dir unser ...
Viel Platz für ausrangierte Autos

Auf dem Weg zur 15-Minuten-Stadt

Es sind dorthin noch viele Hürden zu nehmen. Wir befinden uns sozusagen auf halber Strecke. In der Großstadt stehen die Menschen noch immer im Stau - trotz Busse und Bahnen. Gerade Pendler:innen aus dem Umland nutzen auch lieber das Auto. Denn anders als in den Zentren gibt es oft nur zwei Busverbindungen täglich in die ...

Infografik: Wieviel Recycling steckt im Beton?

Recycling-Beton im Volksbad #2 – Splitt und Kies werden im neuen Beton teilweise durch Recycling-Material ersetzt. Wir schauen uns an, wie hoch der Recycling-Anteil wirklich ist ...

Infografik: Bauschutt aus Lichtenreuth fürs Volksbad

Recycling-Beton im Volksbad #1 – Schwimmbecken, Wände und Decken im Volksbad werden zu 85% mit Recycling-Beton saniert. Darin sind 750 Tonnen Bauschutt aus den Abbrucharbeiten in Lichtenreuth wiederverwertet ...

Klima 2070 – Podcast-Spezialfolge zum Relevanzreporter-Event

Die Klimakrise in der Region stellt uns alle vor großen Herausforderungen. Welche Maßnahmen müssen getroffen werden? Welche konstruktiven Vorschläge gibt es von der Macher:innen aus Nürnberg? Höre hier unsere Zusammenfassung vom Relevanzreporter Klima-Event. ...

(K)ein Zug nach Nirgendwo oder die richtigen Weichen für die Bahn

„Als ich verzweifelt am Gleis stand und nicht wusste, wie es weitergeht“: Geschichten dieser Art kann jede(r) erzählen. Verspätungen, Zugausfälle, Streiks und gesperrte Strecken nerven die Fahrgäste. Experten bezeichnen die Deutsche Bahn als „Sanierungsfall“. Was läuft schief bei der DB AG? Wie kann der deutsche Zugverkehr flüssiger werden? Was können wir von anderen Ländern ...

Klima 2070 – Herausforderungen und Chancen

Über 70 Gäste sind unserer Einladung gefolgt im Presseclub Nürnberg bei der Relevanzreporter (Gesprächs-)Runde dabei zu sein. Du konntest Deine Fragen an unsere Expert:innen stellen und Dich an der Diskussion beteiligen. Eines ist deutlich geworden: Wir müssen uns mit der Klima-Krise noch inteniver beschäftigen, denn die Aussichten gerade für unsere Region sind düster. Doch konstruktive ...

Mehr Wasserkraft für Nürnberg

Es rauscht, gluckert und spritzt: Kleine Wassermühlen gab es schon vor über 500 Jahren an der Pegnitz in der Nürnberger Altstadt. Heute können diese kleinen Wasserkraftwerke Strom produzieren. Können sie auch unseren Energiehunger stillen? Die Antworten liefert unser Redakteur Heinz Wranschitz. ...

Einladung: Klima 2070 – Wo steht Nürnberg, wenn die Letzte Generation in Rente geht?

Die Klimakrise macht vor Nürnberg nicht Halt: Wie wird sich das Leben bis zum Jahr 2070 in unserer Region verändern? Und was unternehmen die Politiker:innen sowie die Initiativen in Nürnberg, um die Stadt lebenswert zu halten? Antworten liefert die Relevanzreporter-(Gesprächs-)Runde am Dienstagabend, 25. April, im Presseclub Nürnberg, zu der wir Dich hiermit einladen! ...

Kein ICE-Werk im Reichswald: Deutsche Bahn zieht sich zurück

Am Morgen hatten die Gegner des Bahnprojektes, das Bündnis "Rettet den Reichswald", noch zu einer Mahnwache vor dem DB Museum in Nürnberg aufgerufen. Dort fand erneut ein Runder Tisch der Deutschen Bahn statt. Es dauerte nicht lange, bis auf Social Media die Nachricht kursierte: Die Bahn zieht sich zurück - allerdings nicht nur aus Nürnberg.  ...

Einladung: Klima 2070 – Wo steht Nürnberg, wenn die Letzte Generation in Rente geht?

Die Klimakrise macht vor Nürnberg nicht Halt: Wie wird sich das Leben bis zum Jahr 2070 in unserer Region verändern? Und was unternehmen die Politiker:innen sowie die Initiativen in Nürnberg, um die Stadt lebenswert zu halten? Antworten liefert die Relevanzreporter-(Gesprächs-)Runde am Dienstagabend, 25. April, im Presseclub Nürnberg, zu der wir Dich hiermit einladen! ...

Infografik: Klima bei Nacht

Wo es in Nürnberg während der Hitzewelle 2018 tropische Nächte gab ...

Kultur für gutes Klima

Wie schaffen wir ein Bewusstsein für die Gefahren durch den Klimawandel? Wie kann die Akzeptanz in der Gesellschaft für nötige Veränderungen erhöht werden? Antworten auf diese Fragen kann auch die Kultur liefern. In Nürnberg haben sich Künstler:innen dem Klimawandel als Thema angenommen und auch erste Events zum Thema stehen in den Startlöchern. Unser Kulturredakteuer Norbert ...
Der Nürnberger Hauptmarkt mit Sebalduskirche und Schönem Brunnen im Hintergrund. Im Vordergrund mobiles Grün der Stadtverwaltung.

Hitze wie in Südfrankreich – Nürnberg im Klimawandel

Selbst wenn die ganze Welt sofort radikalen Klimaschutz betreiben würde, würde die Temperatur aufgrund der bisherigen Entwicklung steigen. Auch in Nürnberg. Ein Weglaufen ist nicht möglich, aber eine Anpassung. Welche Folgen wird die Klimaerwärmung auf Nürnberg haben und wie bereitet sich die Stadt auf diese Veränderung vor? Unser Reporter Marc Tawadrous hat sich umgehört und ...

Beton statt Wald und Wiese: Nürnbergs Flächenverbrauch

Zu hohe Flächenversiegelung ist eine Gefahr für Klima und Artenschutz. Manche klagen: In Nürnberg werden zu viele Grünflächen zugebaut. Statt große Wohnungen für Familien entstünden hier nur Zwei- bis Drei-Zimmer-Wohnungen. Unser Redakteur Philipp Demling hat sich die Neubaugebiete am Stadtrand genauer angeschaut und dabei auch noch grüne Lösungsideen aus anderen Städten gefunden. ...

Kreative Energiekonzepte für Nürnbergs Kulturhäuser

Nürnbergs Kultureinrichtungen trotzen der Energiekrise und entwickeln, typisch für die Szene, zum Teil sehr spannende alternative Ideen. Weg vom fossilen Brennstoff, hin zur Sonnenenergie, ein eigenes Wasserkraftwerk oder eben viele kleine Energiesparmaßnahmen, das sind nur ein paar Beispiele. Wie das ganze finanziert werden soll und welchen Herausforderungen sich die Kultureinrichtungen noch stellen müssen, schreibt unser ...

Warum E-Scooter (noch) kein Beitrag zur Verkehrswende sind

E-Scooter polarisieren – das zeigt unsere Community-Umfrage deutlich. Manche lieben es, mit ihnen durch die Stadt zu düsen. Andere ärgern sich über rücksichtslose Fahrer:innen und schlecht geparkte Scooter. Bei einigen ist beides der Fall. Immer wieder fragen unsere Community-Mitglieder, wie die Stadt Nürnberg das in den Griff bekommen will. Und außerdem: Wie ökologisch sind eigentlich ...

Aufruf: „E-Scooter in Nürnberg“ – Deine Meinung ist gefragt!

Zukunft der Mobilität oder ständiges Ärgernis? E-Scooter polarisieren und sorgen für Diskussionen. Wir wollen wissen, was Du über die Elektroroller denkst und welche Erfahrungen Du bisher mit ihnen gemacht hast. Beteilige Dich gern an unserer Recherche. So kannst Du mitmachen: ...

Nürnbergs Klimafahrplan: viel zu lasch?

Waldbrände, extreme Hitze und sintflutartige Unwetter: Nürnberg wird als dicht bebaute Großstadt von den Folgen des Klimawandels stark betroffen sein. Die Stadt hat deshalb bereits im Jahr 2000 einen Klima-Fahrplan aufgestellt, den der Stadtrat immer wieder nachschärfte, zuletzt im Mai 2022. Doch reichen die formulierten Ziele nun aus? ...

Wie der Klimawandel politische Konflikte schürt

Wenn in Südschweden wie im Süden Englands inzwischen Wein angebaut wird und in Franken immer mehr Rot- statt Weißwein, hat auch dies mit dem Klimawandel zu tun, ist aber noch harmlos. Selbst in unseren gemäßigten Breitengraden gibt es jedoch ernsthafte Schäden. In Brandenburg wüteten zuletzt Waldbrände, allerdings nicht so schlimm wie in den Urlaubsländern Italien, ...

Ausbau des Frankenschnellwegs: Braucht Nürnberg den?

Der kreuzungsfreie Ausbau des Frankenschnellwegs ist eines der größten Verkehrsprojekte der Region. Und eines der umstrittensten: Wegen jahrelanger Klageverfahren hat der Bau noch gar nicht richtig begonnen. Das (mindestens) 660-Millionen-Euro-Projekt steht für grundsätzliche Fragen: Wieviel Platz wollen wir dem Auto in der Stadt zubilligen? Brauchen wir eine radikale Verkehrswende? ...

Wasserstoff – der (stille) Gamechanger für Nürnberg?

40.000 Haushalte und Unternehmen hängen in Nürnberg am Erdgasnetz der N-Ergie. Der Ukraine-Krieg hat die Lieferketten des fossilen Gases brüchig gemacht. Mit Wasserstoff schickt sich eine Möglichkeit an, die Wärmeversorgung, den Verkehr und die Stromspeicherung zu verändern – die Herausforderungen sind dabei aber zahlreich. Nürnberg und die Region kennen die Themen und arbeiten stark an ...

Nürnberg spricht – Spannende Diskussion zu ICE-Werk mit allen Beteiligten

Wir hatten sie alle eingeladen und auch fast alle sind gekommen zu unserer Podiumsveranstaltung "Nürnberg spricht" dieses Mal zum geplanten ICE-Werk im Raum Nürnberg. Diskussionen, Erläuterungen, Deine Fragen und ihre Antworten, hier kannst Du lesen, was am 17. Mai im Korn's los war und welche Antworten wir gesammelt haben. ...

“Nürnberg spricht” übers geplante ICE-Werk: Einladung zum hybriden Event

Das geplante ICE-Ausbesserungwerk in Nürnberg: Für die einen geht es um neue Arbeitsplätze, für die anderen geht es um die Rodung gesetzlich geschützten Waldes, der für Nürnbergs Klimaschutz extrem wichtig ist. Doch die öffentliche Debatte krankt bislang daran, dass sich die beteiligten Akteur:innen noch nie direkt öffentlich ausgetauscht haben. Wir, Relevanzreporter Nürnberg, ändern das jetzt und ...

Nürnbergs Klimaanlage ist aus Holz – und genauso zerbrechlich

Große Teile des Nürnberger Reichswaldes und des Südlichen Reichswaldes sind sogenannter Bannwald. Eine besonders geschützte Fläche, die für eine Großstadt wie Nürnberg wichtige Funktionen hat. Doch was machen wir Menschen daraus? ...

Energiewende: Wer stillt Nürnbergs Hunger nach Strom?

Schon wieder Energiewende! Es ist noch nicht mal 20.000 Jahre her, dass die Menschen ihre Energieversorgung grundlegend umstellten. Damals wurden sie von wandernden Jäger:innen, die mitnahmen was sie kriegen konnten, zu sesshaften Produzent:innen mit Ackerland und Tierbestand. Diese Wende war sehr umstritten - hat sich dennoch bewährt. Nun steht die Menschheit vor einer ähnlichen Umwälzung: ...

Flugtaxis und Rufbusse: Wie sind wir in Zukunft mobil?

Drei Wege pro Tag - so oft ist jede:r Bürger:in durchschnittlich unterwegs. Die meisten davon legen wir noch immer mit dem Auto zurück - trotz endloser Staus, Parkplatzmangel und Klimakrise. Das soll und muss sich ändern. Wir haben für Dich nachgefragt und die Fortbewegungsmethoden der Zukunft unter die Lupe genommen - vom Radwegenetz bis hin ...
Wegweiser mit der Aufschrift Klimacamp

Wie nachhaltig ist Nürnberg?

Wusstest Du, dass Nürnberg bereits im Oktober 2015 eine Agenda mit 17 ehrgeizigen Zielen für ein nachhaltiges Leben unterschrieben hat? Diese Ziele wollen nicht weniger als unser aller Leben verbessern. Wie soll das funktionieren? Was hat die Stadt bisher unternommen? Die Relevanzreporter haben sich in Umweltamt und Klimacamp umgehört - und sind auf Tipps für ...

Wie steht es um das Nürnberger Grundwasser?

Es wird immer wärmer in der Stadt, Hitzeperioden werden häufiger und Böden sind sehr trocken. Wenn es regnet, dann extrem - Keller laufen voll und die Kanalisation ist am Limit. Wie wirkt sich das auf das Grundwasser in Nürnberg aus? Wird das Wasser knapp? Reporterin Lisa Vogel hat nachgefragt. ...

Wie der Reichswald der Zukunft aussehen könnte

“Doooooooooof.” Die Meinung der 15 Kinder im Sitzkreis auf den Baumstämmen im Wald ist eindeutig, wie sie es fänden, wenn die Bäume um sie herum plötzlich fehlen würden. “Das ist schließlich unsere Spielstätte”, meint ein Bub in einer dunkelblauen Matschhose mit gelber Jacke. Verstecken kann man hier super spielen, klettern wie nirgendwo sonst und toben. ...
Lade weitere Inhalte ...